PPS::Plus Kunststoff

ERP / PPS – System mit absolutem Branchenfocus

Anwenderbericht Riedl - klicken!

PPS::PLUS KUNSTSTOFF ist eine flexible ERP-Software Komplettlösung speziell für das Kunststoffspritzgießunternehmen. Der Branchenfocus beweist sich unter anderem in der praxisorientierten Lösung für:

  • Produkt / Chargenverfolgung für Rohstoffe und Fertigteile
  • Parametergesteuerte Kalkulation, kavitäts- und mengendegressiv
  • Integration des Werkzeugbaus (Kalkulation und BDE)
  • Kavitätsabhängige oder nestspezifische Prüfwerterfassung
  • VDA / EDI Abwicklung inkl. 1D und 2D Etiketten
  • Abbildung von Multiproduktwerkzeugen im Fertigungsprozess
  • Arbeitsgangabhängiger Materialverbrauch und Materialdisposition
  • Kontinuierliche und diskontinuierliche Angussverwendung in der Produktion
  • Packmittelverwaltung vom Beutel bis hin zur Versandpalette 

PPS::PLUS KUNSTSTOFF kann als kleine Einstiegslösung oder als voll umfängliches ERP/PPS-System bis hin zum integrierten Leitstand mit Prozessvisualisierung eingesetzt werden. Die Software ermöglicht es dem Anwender zielgerichtete und aussagekräftige Informationen rund um das Unternehmen, seine Kunden und Produktionsprozesse zu erhalten und erhöht damit wesentlich die oft vermisste Transparenz im Spritzgießunternehmen.

 

PPS::PLUS KUNSTSTOFF bietet intuitive Bedienung, Navigation aus allen Programmteilen in alle Teilbereiche, sofortige Auskunft über Lieferfähigkeit und Produktionsengpässe und eine schnelle Einführung der Software. Dies sind Merkmale die nicht nur auf dem Prospekt stehen, sondern sofort sichtbar werden, wenn man sich mit PPS::PLUS KUNSTSTOFF näher beschäftigt. In der Endausbaustufe deckt die Software alle wesentlichen Bereiche wie Werkzeug- und Teilepreiskalkulation, Angebot, Auftrag, Faktura, Lager, Einkauf, CRM, Chargenverwaltung, mobile Datenerfassung, Übergabe Finanz­buchhaltung, EDI und VDA Datenaustausch, Lieferantenbewertung, QS-Messwerterfassung, Dokumentenverwaltung bis hin zum Leitstand mit Prozessvisualisierung ab.

 

Modular und intuitiv bedienbar – Alle logischen Abläufe innerhalb des Spritzgießunternehmens werden grafisch dargestellt. Durch diesen Programm­workflow ist die Software weitgehend selbsterklärend bedienbar.

 

Formen und Werkzeugbau – Die vollständige Integration für den Formen- und Werkzeugbau, d.h. die Anbindung der Betriebsdatenerfassung ist als weitere Prozessoptimierung möglich.

 

„Es macht Spaß, mit der Software zu arbeiten“

Peter Mallmann – Fa. Polymold aus Pähl

 

Software Kunststoffindustrie Spritzguss ERP Kunststoffsoftware Zeiterfassung Betriebsdatenerfassung MDE BDE PPS branchenneutral Lagerverwaltung Kunststoff-ERP ERP-Software Flexible Komplettlösung speziell für das Kunststoffspritzgießunternehmen. Der Branchenfocus beweist sich unter anderem in den praxisorientierten Lösungen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.